Akasha Klug

Ich wurde im Sommer 2000 in Baden geboren und wuchs auch dort auf. Meine Grundschulzeit verbrachte ich nach der Volksschule an der Mittelschule Pelzgasse, bevor ich meine weiterführende Schulausbildung am Borg Wr. Neustadt absolvierte. 

Nach meinem Abschluss begann ich mein Lehramtsstudium für die Fächer Deutsch, Englisch und Geschichte, das vor dem unmittelbaren Abschluss steht. 

Aufgrund meines familiären Hintergrunds und meines persönlichen Umfelds, das viele LehrerInnen umfasst, durfte ich schon frühzeitig viele relevante Aspekte meines Berufes kennenlernen. 

Während meines Studiums hatte ich die Möglichkeit, sowohl am Nachhilfeinstitut Dr. Rampitsch (IFL), als auch bei der Schülerhilfe und beim LernQuadrat zu unterrichten und dadurch wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Im letzten Halbjahr übernahm ich im LernQuadrat Baden auch viele organisatorische Aufgaben. 
Diese Arbeit mit Kindern und deren Erziehungsberechtigten hat meine Leidenschaft für die Arbeit im außerschulischen Bereich gefestigt. 

Der persönliche Kontakt mit Kindern und Eltern ist für mich besonders wertvoll und bereitet mir große Freude. Es erfüllt mich, Kinder auf ihrem Lernweg zu begleiten, ihnen die Begeisterung für Unterrichtsfächer zu vermitteln und ihnen dabei zu helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. 

Ich bin fest davon überzeugt, dass jedes Kind die Fähigkeit hat, Großes zu erreichen. Mein Ziel ist es, Kinder dabei zu unterstützen, ihre schulischen Leistungen zu verbessern und ihnen gleichzeitig die Freude am Lernen zu vermitteln. 

Dabei ist die richtige Herangehensweise von entscheidender Bedeutung. 
Daher möchte ich nicht nur fachliche Inhalte vermitteln, sondern den SchülerInnen auch dabei helfen, die richtigen Lernstrategien kennenzulernen und diese zu perfektionieren.